Check-ins

Eine Übersicht über Check-ins in Mooncamp

Was sind Check-ins?

Ein Check-in ist ein Update eines Mitarbeiters zu seinem Arbeitsfortschritt. Mitarbeiter können hier bspw. im wöchentlichen Takt Updates ihrer Ziele/OKRs eintragen, diese kommentieren und darüber hinausgehend unterschiedliche Fragen beantworten, wie etwa:

  • Woran hast du letzte Woche gearbeitet?
  • Was sind deine Prioritäten für diese Woche?

Warum sollte man Check-ins nutzen?

(Wöchentliche) Check-ins sind ein einfaches Tool, um Ziele und OKRs im Bewusstsein zu behalten, alle sehen zu lassen, woran andere arbeiten, Fortschritte und neue Erkenntnisse zu diskutieren und aufzudecken, wo gegenseitige Unterstützung nötig ist. Es gewährleistet kontinuierliches Feedback und Lernen sowie ein hohes Maß an Beteiligung und Verantwortung in Teams.

Wie können Check-ins erstellt werden?

Check-ins können erstellt werden, indem du

  • auf deiner Homepage, den Teamseiten oder der Organisationsseite unter dem Tab "Check-ins" auf "Neu" klickst
  • unter Tools zu Check-ins navigierst und auf "Neu" klickst
  • in der Seitenleiste unten auf "Neu" klickst

image

Übersicht der Funktionen:

  1. Zwischen Ansichten wechseln (Darstellung der Check-ins als Feed bzw. Liste) und eigene private (falls berechtigt, auch öffentliche) Ansichten erstellen.
  2. Filter auf Liste von Check-ins anwenden und verknüpfen
  3. Sortierfunktion
  4. Neues Check-in erstellen (Auswahl von vordefinierten Vorlagen möglich)
  5. Ausgewählte Ansicht als Favorit in der Seitenleiste speichern
  6. Übersicht aller Zeitpläne und neue Zeitpläne erstellen; inklusive der Einstellung von spezifischen Teilnehmern sowie wiederkehrenden Erinnerungen (per E-Mail, Microsoft Teams, Slack oder innerhalb der App)
  7. Übersicht aller Vorlagen und neue Vorlagen erstellen

Neuen Zeitplan für Check-ins erstellen

image

Um einen neuen Zeitplan zu erstellen, navigiere zum Tool Check-ins und klicke auf den Tab Zeitpläne.

Schritt 1: Benenne den neu anzulegenden Zeitplan

Schritt 2: Bestimmte die Kadenz, mit der das Check-in versendet werden soll

Schritt 3: Wähle die Personen aus, die an das Check-in gesendet werden soll

Schritt 4: Bestimme Zeit und Frequenz, mit der Erinnerungen verschickt werden soll

Schritt 5: Wähle eine Vorlage für das Check-in aus

An dieser Stelle hast du auch einen Überblick über alle Teilnehmer und deren Teilnahme pro Check-in sowie die Teilnahmequote im zeitlichen Verlauf.

(Anmerkung: Du kannst Vorlagen mit eigenen Fragen anlegen, indem du auf den Tab "Vorlagen" und dann auf "Neu" klickst.)

💬

Bei Fragen kannst du dich jederzeit an unser Support-Team wenden: support@mooncamp.com